Basisarbeit, zufriedene Reiter und harmonische Eindrücke – Uwe Brenner Kurs auf dem Oedhof

1 04 2013

Mitte März hatten wir Besuch von Uwe Brenner, bei dem meine Hrydja schon mal im Beritt war, als ich wegen Babybauch Pause machen musste.
Seine Arbeit zielt auf langfristige Verbesserungen und ist herrlich befreit von Schnellschüssen oder „Strampellösungen“. Für den Zuschauer mag die Reitstunde daher vielleicht weniger spektakulär aussehen, ich bin aber persönlich davon überzeugt, dass seine Lösungsvorschläge die wertvolleren sind.

Die Zuschauer und Teilnehmer, mit denen ich geredet habe, waren sich einig, dass insgesamt sehr viele harmonische Bilder zu sehen waren. Uwe’s Unterricht ist eben wie seinen Reitstil, fein und detailorientiert.

tölt2

schöne biegung nach links

Uwe setzt auf Weite statt Aktion und das anatomisch korrekte Gehen über den Rücken, wie auch von Gerd Heuschmann beworben, wird ins Zentrum gerückt. Die relative Aufrichtung und die freie Schulter sind hier von höchster Bedeutung. In einem intensiven Kurs mit erfahrenen Reiterinnen waren direkt Verbesserungen erkennbar. Vielen Dank dafür!

zufriedene reiterin


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: